Grosses Bild

Lapilanders Gewinnspiel

Lapilanders

Riesiges 2.000€ Gewinnspiel sponsored by Lapilanders!

Vorab: ausführliche Infos zu diesem sehr guten Wettanbieter findet ihr weiter unten auf dieser Seite

Auch außerhalb des alljährlichen Adventskalenders ist in diesem Jahr eine Menge für euch geboten. Nach den riesigen BildBet und Wallacebet Gewinnspielen mit Preisen in fetter vierstelliger Höhe gibt es auch im Rahmen dieses Gewinnspiels wieder viel für euch zu gewinnen  und da der Aktionszeitraum hier über sechs Wochen umfasst, kann vermutlich auch wirklich jeder bei Bedarf mitmachen. 

Folgende 25 Preise sponsert der Wettanbieter Lapilanders:

- 10x eine 20 Euro Freiwette
- 6x eine 50 Euro Freiwette
- 5x eine 100 Euro Freiwette
- 2x eine 150 Euro Freiwette
- 1x eine 200 Euro Freiwette
- 1x eine 500 Euro Freiwette

Die beiden Hauptpreise werden voraussichtlich in mehrere Freiwetten à 100 Euro aufgeteilt.

Falls ihr euch fragt, wie die Gewinner/Preise ermittelt werden: ich versammle alle Teilnehmer im Rahmen einer privaten Facebook-Gruppe und werde dort dann live im Rahmen einer spannenden Ziehung die Gewinner ermitteln. Das war bei den letzten Malen eine Mordsgaudi, es hat allen sehr gut gefallen 
   

Wie funktioniert das Ganze?

1. Ihr registriert euch irgendwann zwischen dem 20. August und dem 5. Oktober über meinen Zugangslink beim Wettanbieter Lapilanders (Infos dazu folgen weiter unten).

2. Ihr könnt euch mithilfe höherer Einzahlungen einen Vorteil gegenüber der Konkurrenz verschaffen. Pro 50 Euro Einzahlung, die ihr bis zum Aktionsende einsetzt, erhaltet ihr nämlich je ein Los für den Lostopf, das Maximum sind 10 Lose. Das heißt also, dass es ab 500 Euro Einzahlungen immer insgesamt 10 Lose geben wird, mehr sind nicht möglich.

Den absoluten Hauptpreis - die 500 Euro in Freiwetten - kann man nur gewinnen, wenn man im Aktionszeitraum insgesamt mindestens 500 Euro eingezahlt und eingesetzt hat.

Jeder Teilnehmer kann pro Account maximal eine Freiwette gewinnen, allerdings gewinnt er die hochpreisigste, die mit seinem Los gezogen wurde, daher werden die Preise auch rückwärts verlost. Sollte also jemand z. B. die 500€ oder die 200€ Gratiswette gewinnen und wird dann bei der 50€ Gratiswette nochmal gezogen, hat diese zweite Ziehung keinen Effekt, es wird einfach ein neuer Gewinner gezogen. Lapilanders möchte, dass es 25 verschiedene Gewinner gibt.

3. Zusätzlich zu den Losen fürs Gewinnspiel schenke ich jedem Teilnehmer auch noch mindestens einen sichere Prämie:

- Wer mindestens 50€ einzahlt und einsetzt, bekommt entweder ein Los für das Adventskalender main event oder einen Freimonat für die premium group geschenkt.
- Wer mindestens 100€ einzahlt und einsetzt, bekommt entweder zwei Lose für das Adventskalender main event oder zwei Freimonate für die premium group oder die Mitgliedschaft fürs IV. Quartal der Tennis premium group geschenkt.
- Wer mindestens 200€ einzahlt und einsetzt, bekommt entweder drei Lose für das Adventskalender main event oder drei Freimonate für die premium group oder die Mitgliedschaft für unsere Australian Open Gruppe (ab 17. Januar) geschenkt.
- Wer mindestens 300€ einzahlt und einsetzt, bekommt entweder vier Lose für das Adventskalender main event oder vier Freimonate für die premium group oder die Mitgliedschaft fürs IV. Quartal der Tennis premium group und für unsere Australian Open Gruppe (ab 17. Januar) geschenkt.
- Wer mindestens 500€ einzahlt und einsetzt, bekommt entweder fünf Lose für das Adventskalender main event oder fünf Freimonate für die premium group oder die Mitgliedschaft fürs IV. Quartal der Tennis premium group und für unsere Australian Open Gruppe (ab 17. Januar) geschenkt. 

Da meine exklusive Willkommensaktion bei diesem Bookie auf zwei Einzahlungen à 100€ ausgelegt und der Event-Zeitraum zudem sehr großzügig gewählt ist, sollten die meisten von euch hoffentlich mindestens 200€ einzahlen 

Die hohen Einzahler dürfen bei Bedarf auch die Prämien aufteilen, also z. B. Adventskalender main event Los(e) + Gratis-Mitgliedschaft(en) für eine Gruppe wählen.

  

Wie läuft die Registrierung ab und welches Neukundenangebot gibt es?

1. Zu allererst löscht ihr bitte vorsichtshalber die Cookies eures Browsers oder aber ihr nutzt den Inkognitomodus. Zudem müsst ihr Cookies generell zulassen und falls ihr abgefragt werdet, diese auch akzeptieren. Das ist wichtig, damit das Tracking - also die Zuordnung zu mir als Vermittler - korrekt verläuft und ihr an dieser Promo hier teilnehmen könnt.

2. Als nächstes klickt ihr auf diesen Link oder auf das Lapilanders-Logo weiter oben auf dieser Seite und erstellt euch einen Account.

3. Lest euch das Willkommensangebot zuvor bitte aufmerksam durch, damit ihr auch sicher alles versteht. Ihr bekommt hier jeweils für eure erste und eure zweite Einzahlung die Möglichkeit, eine Gratiswette im Wert von bis zu 100 Euro zu erhalten, falls ihr eure erste Wette nach der ersten bzw. zweiten Einzahlung verlieren solltet. Die erste Wette nach der ersten bzw. zweiten Einzahlung unterliegt keinerlei Einschränkungen. Solltet ihr eure erste Wette nach der ersten und/oder der zweiten Einzahlung verlieren, wendet ihr euch mit dem Promocode SBN7 und der ID eurer verlorenen Wette an den Livechat / Support und fordert eure Freiwette an. Den Promocode gebt ihr nicht bei der Registrierung an, das geht nicht.

4. Zahlt mindestens 50 Euro ein (etwaige Bonusangebote lehnt ihr ab, sonst ist mein besseres Willkommensangebot hinfällig) und teilt mir dann via Facebook eure registrierte Mail Adresse, euer Registrierungsdatum und euren Einzahlungsbetrag mit. Ich notiere dann die Anzahl eurer Lose. Solltet ihr im Laufe des Aktionszeitraums weitere Einzahlungen vornehmen, schreibt ihr mir einfach jeweils kurz eine Nachricht und ich notiere eure weiteren Lose.

Einzahlen könnt ihr via Klarna, VISA/Mastercard, Neteller, Skrill und ecoPayz. Die übrigen Einzahlungsmethoden dürften für euch irrelevant sein.
   

Abschließende Infos zum Wettanbieter Lapilanders

Lapilanders gehört zur Campéon Gaming Group, mit denen ich bereits seit 2018 erfolgreich zusammenarbeite. Meiner Meinung nach sind sie deren mit Abstand bester Bookie. Auch wenn die Wettanbieter der Campeón Gruppe (Campéonbet, Evobet, Svenbet, Svenplay, Wallacebet und Lapilanders) nicht die größten und bekanntesten Bookies in Deutschland sind: Wichtig ist, dass das Unternehmen seriös ist und sowohl meine Spieler als auch ich nie Probleme mit Auszahlungen hatten. Wann immer es im Ansatz ein Problem gegeben hat, haben wir gemeinsam eine für alle Parteien zufriedenstellende Lösung gefunden. Und wenn die mir bzw. euch hier im Rahmen einer solchen Aktion 2.000 Euro zur Verfügung stellen, dann sage ich natürlich nicht nein  

Lapilanders ist ein sehr guter Wettanbieter, der zudem auch über eine Malta-Lizenz verfügt (und nicht nur die billigere Curacao Lizenz). Sie nutzen das Altenar sportsbook, welches ich persönlich liebe und das ihr vielleicht auch schon von anderen Anbietern kennt. Am besten kommt es am PC/Laptop zur Geltung, aber auch die mobile Website (es gibt keine App) kann sich sehen lassen. Die Quoten sind gut bis sehr gut, sie haben alle möglichen Asian Handicaps im Angebot, sie bieten vor allem im Tennisbereich sehr viele und für uns wichtige alternative lines und Handicaps an und es gibt hier keine 5% Wettsteuer. Fur manch einen dürfte der Bet Builder zudem ein schönes Feature sein, ihr kennt das ja von bet365.

Anders als bei den anderen Bookies der Campéon Gaming Group sind die schnellen Limitierungen hier kein Problem. Bei fast allen anderen Bookies dieser Gruppe wird das betconstruct sportsbook verwendet und die Limits rühren vom Provider her, nicht vom Bookie selbst. Da bei Lapilanders ein anderes sportsbook verwendet wird, hat man dieses Problem hier nicht. Wie immer gilt aber: Spieler mit geringeren Einsätzen können das schöne Wettangebot ohne Bedenken voll ausnutzen, Spieler mit höheren Einsätzen sollten sich primär auf die großen Mainstreammärkte (große europäische Fußballligen, Tennis Grand Slams bzw. ATP und WTA Turniere, NHL, NBA, NFL und MLB) beschränken. Ich würde empfehlen, wenig ausgefallene Märkte zu bespielen - dann wird man sicher lange Freude an diesem tollen Anbieter haben  

Zur Verifizierung kann ich noch einen persönlichen Erfahrungsbericht abgeben: bei "Mein Account" und "Dokumente" kann man die erforderlichen Unterlagen direkt und unkompliziert uploaden. Sie benötigen ein Ausweispapier, einen Adressnachweis und einen Nachweis der Zahlungsmethode. Ich selbst habe die Vorder- und Rückseite meines Personalausweises, eine Internet-Rechnung und zu guter Letzt zwei Screenshots aus meinem Online Banking upgeloadet (einen Screenshot mit meinen Kontodetails und einen Screenshot, auf dem meine erste Einzahlung bei denen zu sehen war). Zu meiner Überraschung wurden alle Unterlagen nach bereits ca. 30 Stunden genehmigt. Ich hatte eigentlich vermutet, dass die Screenshots aus dem Online Banking nicht ausreichend sind und die Kontoauszüge von mir sehen wollen, aber das war erfreulicherweise nicht der Fall