Grosses Bild

About SBN7

SBN7 ist die Kurzform für sports betting no. 7 – der Name meiner im Frühjahr 2015 gegründeten Facebook-Gruppe, die im Laufe der Zeit von einem Mitglied auf über 7.500 Mitglieder angewachsen ist. In dieser habe ich seitdem beinahe täglich kostenlose Inhalte und Gewinnspiele gepostet, ehe ich dann eines Tages meine premium group gegründet habe.

Auf Facebook ist SBN7 aktuell wie folgt vertreten:

sports betting no. 7 (FB-Seite)

-> auf der Seite findet ihr Sportwetten-Tipps, challenges, Gewinnspiele und vielen weiteren Content rund ums Thema Sport und Sportwetten. Lasst gerne ein Like und ein Abo da.

SBN7 - insider picks Germany (geschlossene FB-Gruppe)

-> das erste SBN7 Franchise wenn man so will ;-)
Ein Kumpel von mir, den ich bereits seit nun 20 Jahren kenne, führt diese Gruppe. Alle weiteren Infos könnt ihr dem fixierten Beitrag der Gruppe entnehmen.

Wer steckt hinter SBN7?

Mein Name ist Dirk Raczkowski, ich bin trotz meines Nachnamens Deutscher (keine bekannten polnischen Vorfahren, wir wissen nicht genau wie der Name in die Familie gelangt ist^^), ich bin 31 Jahre alt, komme aus Hessen und betreibe Sportwetten schon seit der Einführung von Oddset, Ende der 90er Jahre. Somit befasse ich mich bereits seit rund 20 Jahren mit dem Thema Sportwetten.

Dirk Raczkowski

Wie entstand SBN7?

Die Facebook-Gruppe „sports betting no. 7“ gründete ich im Frühjahr 2015 aus einer Laune heraus. Durch einen Kreuzbandriss außer Gefecht gesetzt, hatte ich mehr Freizeit als zuvor und diese nutzte ich unter anderem dafür, mich mit einem meiner liebsten Hobbies, dem Sportwetten, noch intensiver zu beschäftigen. Irgendwann schaute ich dann mal, was es auf Facebook in Sachen Sportwetten eigentlich so gab und ich kam schnell zu der Erkenntnis, dass es hier mehr Quantität als Qualität gab. Ich entschloss daher, eine eigene Gruppe zu gründen, Anfängern und Fortgeschrittenen gleichermaßen helfend zur Seite zur stehen.

Seitdem hat sich viiiiel getan!

Unter anderem hat mich Deutschlands größte Sportwettenzeitschrift, die tippmit, jeweils im Jahr 2016, 2017 und 2018 interviewt und diese Interviews sowohl in ihrer Zeitschrift abgedruckt als auch online gestellt. Diese Interviews stehen in der Rubrik Referenzen zum Nachlesen für Euch bereit.

Seit dem Jahr 2017 betreibe ich meine Sportwettendienstleistung nun sogar hauptberuflich und lebe sozusagen meinen Traum.